http://www.gms-pfeffenhausen.de/notizen/newsdetails/news/2018/dezember/pfeffenhausener-schule-gewinnt-spieleausstattung.html
 

Pfeffenhausener Schule gewinnt Spieleausstattung

07.12.18
 

Spielen macht Schule

Die Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen hat beim Wettbewerb „Spielen macht Schule“ eine komplette Spieleausstattung vom Verein „Mehr Zeit für Kinder e.V.“ gewonnen, worüber sich Rektorin Gabriele Lechner und Claudia Rauhmeier, Leiterin der Offenen Ganztagsschule sehr freuten.

Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: Spielen macht schlau! Den Großteil der Spielesammlung erhielt die Offene Ganztagsschule der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen als eine weitere Möglichkeit zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Am Nikolaustag galt „Hausaufgabenfrei“, so dass die neuen Spiele am Nachmittag von den Ganztagsschülern ausgiebig ausprobiert werden konnten. „Spielen und Lernen sind keine Gegensätze!

Darum sind gute Spiele eine wichtige Ergänzung des schulischen Bildungsangebots. Kinder unterscheiden nicht zwischen Lernen und Spielen, sie lernen beim Spiel“, so Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer vom Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL), in Ulm. Spielen ist viel mehr als ein Freizeitvergnügen: Wenn Kinder spielen, lernen sie – unbewusst, ohne Anstrengung.

Die Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen 2007 gemeinsam ins Leben gerufen.

Unterstützt wird die Initiative von den 16 Kultusministerien. Die Kinder erhalten mit den Spielen ein Instrument welches ihnen ermöglicht miteinander in Kontakt zu treten. Beim Spielen lernen sie miteinander zu sprechen, respekt- und rücksichtsvoll miteinander umzugehen, Regeln zu akzeptieren und vor allem Spaß und Freude zu haben.

Die Initiative „Spielen macht Schule“ möchte dem immer stärker werdenden Einfluss der Bildschirmmedien entgegenwirken. Die Schulkinder der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen freuen sich über das neue, wenngleich auch analoge, Spieleangebot im Wert von ca. 1500

 

Links auf dieser Seite