» GMS Pfeffenhausen Root. » Notizen.
 

Schulförderverein gegründet

26.01.18
 

Am 23. Januar 2018 fand die Gründungsversammlung des Fördervereins Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen statt. Die anwesenden Gründungsmitglieder wählten den Vorstand mit 1. Vorsitzendem Michael Stiglmaier, Stellvertreterin Petra Ruhland, Kassiererin Sabine Huber und Schriftführerin Anita Forster. Nach der Genehmigung eines Satzungsentwurfs durch die Gründungsversammlung wird nun der „Förderverein Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen“ beim Amtsgericht in das Vereinsregister eingetragen.

Rektorin Gabriele Lechner begrüßte als Hausherrin der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen die anwesenden Gründungsmitglieder sowie Pfeffenhausens Bürgermeister Karl Scharf und Bürgermeisterin Helga Kindsmüller vom Schulverband Pfeffenhausen-Obersüßbach.

Ziel und Aufgabe des Fördervereins sind die ideelle und finanzielle Unterstützung der Schule z.B. durch Unterstützung von Schulveranstaltungen, Projekten, Schulausflügen, Theaterbesuchen und –aufführungen oder schulische Wettbewerbe. Natürlich sollen auch bedürftige Familien unterstützt werden, indem ihren Kindern die Teilnahme an Klassenfahrten ermöglicht wird. Sämtliche Zuwendungen (Mitgliedsbeiträge und Spenden von Nichtmitgliedern) an einen gemeinnützigen Förderverein sind steuerlich absetzbar und außerdem kann ein Förderverein auch Spendenquittungen ausstellen.

Zur Gründung des Fördervereins gab Elternbeiratsmitglied und Hauptinitiatorin Anita Forster bekannt, dass mindestens sieben Personen erforderlich seien und eine Gründungsversammlung ordentlich einberufen wurde. Die Gründungsversammlung habe die Aufgabe, die Vereinssatzung zu verabschieden und den Vorstand zu wählen. Die Gründungssatzung muss von mindestens sieben Gründungsmitgliedern unterschrieben werden. Ist das geschehen, so gilt der Verein formal als gegründet. Nach der Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht kann die Gemeinnützigkeit über das Finanzamt beantragt werden. Anita Forster legte einen Satzungsentwurf vor. Dieser wurde mit kleinen Änderungen einstimmig beschlossen und von den Gründungsmitgliedern unterschrieben. Anschließend erfolgte die Wahl der Vorstandschaft. Damit war die Gründung des „Fördervereins der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen“ vollzogen.