» GMS Pfeffenhausen Root. » Notizen.
 

Das Mathe-Känguru an der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen

07.05.19
 

Auch dieses Jahr beteiligten sich die Schüler der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen wieder am Känguru-Wettbewerb der Mathematik. Über 960.000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 11.800 Schulen waren allein aus Deutschland dabei.

Der Känguru-Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, an dem mehr als sechs Millionen Teilnehmer aus über 50 Ländern jährlich teilnehmen. Die Veranstaltung hat das Ziel, die mathematische Bildung an Schulen zu unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken und zu festigen.

Als Jahrgangsstufensieger erreichten Senta Heß, Martin Forster, Stefanie Treitinger. Alex Berger, Murat Bulut und Matthias Helmel den jeweils 1. Platz ihrer Jahrgangsstufe. Als bester Schüler der Grundschule erreichte Martin Forster aus der Klasse 4a sogar die volle Punktzahl.  Bester Schüler der Mittelschule war Matthias Helmel aus der 8. Klasse.

 

 

Lehrer Ulrich Gewies mit den Schulsiegern beim Känguruh-Wettbewerb der MathematikLehrer Ulrich Gewies mit den Schulsiegern beim Känguruh-Wettbewerb der Mathematik