» GMS Pfeffenhausen Root. » Notizen.
 

Ausweitung Notfallbetreuung ab 23.03.2020 Ausweitung der Personengruppen/Eltern, deren Kinder für die Notbetreuung in Frage kommen

22.03.20
 

Liebe Eltern,

falls Sie eine Notbetreuung benötigen und den neuen Kriterien der Notbetreuung entsprechen, bitten wir Sie auf die Schulleitung per Email oder Anruf zuzukommen.

Wir haben seit dem ersten Tag einen Einsatzplan. Es stehen jeden Tag zwei bis drei Lehrkräfte bereit, um diese Betreuung zu übernehmen.

Die Notbetreuung wird ab Montag, 23.03.2020 deutlich ausgeweitet. Bitte beachten Sie die Anlage und den Link zu weiteren Informationen.

www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Kernaussage:

Der Katastrophenstab der Bayerischen Staatsregierung hat heute beschlossen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig sind, ab Montag, den 23. März 2020, auch dann eine Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Anspruch nehmen können, wenn nur ein Elternteil in diesen Bereichen tätig ist. Voraussetzung ist dabei auch weiterhin, dass der Elternteil aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

 

Email: rektorat@gms-pfeffenhausen.de

Tel.: 08782 359