http://www.gms-pfeffenhausen.de/notizen/newsdetails/news/2020/mai/notfallbetreuung-in-en-pfingstferien.html
 

Notfallbetreuung in en Pfingstferien

22.05.20
 

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass während der Pfingstferien besondere Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen.

Die Formblätter stehen unter www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung zum Download zur Verfügung.

Die Angaben, einschließlich der beantragten Zeiten (Datum + Uhrzeit - Angaben auf Seite 4 des Antrags), sind bei Abgabe des Antrags vom Arbeit-/Dienstgeber schriftlich zu bestätigen!

Der Betreuungsbedarf in den Pfingstferien muss 1 Woche vor Beginn der Ferien beantragt werden.  

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

 Informationen des STMUK – insbesondere zur Notfallbetreuung [1]

Bezüglich einer Notfallbetreuung bittet die Schulleitung betroffene Eltern um eine Anmeldung der Kinder unter Angabe der zutreffenden Grundvoraussetzungen unter folgender E-Mail-Adresse: rektorat@gms-pfeffenhausen.de und Vorlage der aktualisierten "Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)" und der Bestätigung des Arbeitgebers.

 

Links auf dieser Seite