» GMS Pfeffenhausen Root. » Schule » .Leitbild Mittelschule Pfeffenhausen.
 

Leitbild der Mittelschule Pfeffenhausen

Gemeinsam für das Leben lernen!

Wir wollen gemeinsam mit den Eltern unsere Schüler durch nachhaltiges und ganzheitliches Lernen zu kompetenten Persönlichkeiten entwickeln, die sozial, ökologisch und ökonomisch verantwortlich handeln.

Dazu setzen wir folgende Schwerpunkte:

Kompetenzen

Unsere Schüler sollen in einem individualisierten und anregenden Unterricht personale, soziale, methodische und fachliche Kompetenzen erwerben. Dabei legen wir Wert auf die Verinnerlichung von Schlüsselqualifikationen ebenso wie auf die Vermittlung, den Erwerb und das Anwenden von Wissen und Können.

Persönlichkeitsentfaltung

Unsere Schüler sollen an eine tolerante und weltoffene Einstellung und Haltung herangeführt werden. So bilden die Ziele von Schule ohne Rassismus (SoR) die Grundlage für das Zusammenleben in unserer familiären Schulgemeinschaft. Die Inklusion fördert bei allen Beteiligten das Einfühlungsvermögen und die Herzensbildung. Eine umfassende und konsequente Werteerziehung ist die Grundlage für einen respektvollen Umgang mit Mensch und Natur.

Ganzheitliches Lernen

Wir wollen an unserer Schule ganzheitliches Lernen für das Leben fördern: Den Schülern soll es ermöglicht werden mit allen Sinnen zu lernen, mit Kopf, Herz und Hand! Neben den grundlegenden Kenntnissen legen wir großen Wert auf aktuelle Themen und Fragestellungen. Dabei bringt sich jeder Schüler individuell ein.

Berufsorientierung

Wir begleiten unsere Schüler auf ihren ersten Schritten in ein erfülltes und glückliches Berufsleben. Auf ihrem Weg zur persönlichen Berufsfindung werden die Schüler von uns durch vielfältige Projekte und Aktionen unterstützt, damit der Übergang von der Schule in das Berufsleben gelingt.

Jeder ist mit seinen Talenten und Fähigkeiten ein kostbarer Stein im großen Mosaik unserer Schule!